Select Section Events, Jewish Life language german : Jüdische Nachrichten, Das Jüdische leben, Das Jüdische Museum 24JEWISH ALERTS large selection in each section

“Ari heißt Löwe” Erinnerungen

25.01.2014

Ari heißt Löwe. Buchvorstellung und Gespräch mit dem israelischen Journalisten Ari Rath im Jüdischen Museum Hohenems am 11. Dezember 2013. Moderation: Peter Niedermair

Herzlich Willkommen beim You Tube Kanal des Jüdischen Museums Hohenems. Sie finden auf dieser Seite Videos von Ausstellungseröffnungen und Veranstaltungen des Museums.

Jüdisches Museum Hohenems

Schweizer Straße 5

6845 Hohenems

Österreich

Herbert Rasenberger: In Erinnerung an die jüdische Nachbarin

 24.07.2013

Herbert Rasenberger erinnert sich an seine jüdische Nachbarin Tante Hedwig. Als Kind verstand er nicht, warum die Nationalsozialisten sie schikanierten und schließlich deportierten.

Reise der jüdischen Gemeindevorsteher

12.09.2012

300 jüdische Gemeinde-Mitglieder reisen aus den USA nach Deutschland, 70 Kantoren der amerikanischen “Cantors Assembly” und ihre Angehörigen. Kantoren oder Chasan, die Vorbeter jüdischer Gemeinden, sind aus alter Tradition Meister der Liturgie mit herausragenden Stimmen. Ihre Stationen in Deutschland sind Orte der Erinnerung an jüdisches Leben genauso wie Orte, an denen jüdisches Leben noch lebendig ist – aber vor allem Orte, wo Musik ist, wie die Synagoge in der Berliner Rykestraße.

Israel Heute

Israelnetz Nachrichten

Wir junge Juden sind und bleiben in Deutschland«
Jüdische Allgemeine
»Bei uns in Hessen würde man dazu sagen: Nachtigall, ich hör dir trapsen«, kommentierte Moderator Daniel Neumann vom Landesverband jüdischer Gemeinden in Hessen das Fernbleiben der Linkspartei. Die erste Frage in der Runde ging an Noach 
Alles zu diesem Thema ansehen »

 

Musik und Ritual in der jüdischen Religion
musik heute
(mh) – Musik spielt im jüdischen Gottesdienst eine besonders große Rolle, kaum ein Element des Rituals wird nicht musikalisch gestaltet. Über “Musik und Ritual in derjüdischen Religion” spricht Prof. Jascha Nemtsov am Donnerstag in einer öffentlichen 
Alles zu diesem Thema ansehen »
“Jiddisches Lied von 1500 bis 1800” in der Alten Synagoge
Deutschland Today
In ihrem Konzert gehen die vier Musiker von simkhat hanefesh der Frage nach, wiejüdische Musik im Deutschland in der Zeit der Renaissance und Barock klang. Auf diese Frage, die für die Geschichte der Jüdischen Musik von großer Bedeutung ist, hat 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Die Toten Hosen bekommen Preis von Jüdischer Gemeinde
Frankfurter Rundschau
Die Jüdische Gemeinde Düsseldorf zeichnet Die Toten Hosen aus. Die Band hat im Oktober 2013 bei gemeinsamen Konzerten mit dem Sinfonieorchester der Düsseldorfer Robert-Schumann-Hochschule an von den Nazis geächtete Musik erinnert.
Alles zu diesem Thema ansehen »
Israelische Künstler zu Gast
Rhein-Zeitung
„Musik in der Synagoge“ heißt die neue Reihe der Landesstiftung Villa Musica:Jüdische Musik erklingt in der neuen Synagoge Mainz und in ehemaligen Synagogen von Rheinland- Pfalz, die in der Reichspogromnacht gerettet werden konnten. Wenige Tage 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Bad Liebenzell: Musik als Spiegel jüdischer Geschichte
Schwarzwälder Bote
“Wenn ich Musik komponiere, dann spüre ich, dass sie von Gott kommt”, bekennt derjüdische Komponist und Pianist Alyosha Ryabinov schlicht und ehrlich im Hinblick auf sein musikalisches Schaffen. Mit sehr persönlichen Eindrücken sowie faszinierender 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Kompakt: Musik in Synagogen
Rhein-Zeitung
Konzerte – Seit Jahren setzt sich die Landesstiftung Villa Musica in Konzerten und CD-Einspielungen für die Erinnerung an die Musik jüdischer Komponisten ein, ebenfalls seit Jahren gastiert die Villa Musica auch immer wieder mit Kammerkonzerten in den 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Musica Sacra präsentiert christliche und jüdische Klänge
Westfälischer Anzeiger
WERNE – Die Stiftung Musica Sacra Westfalica lädt für Sonntag, 9. Februar, zu 17 Uhr in der Werner Christophorus-Kirche zu einem Konzert mit dem Titel „Musik aus Kirche und Synagoge“ ein. Es werden christliche und jüdische Musiktraditionen einander 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Giora Feidman – jüdisch und jazzig
Trierischer Volksfreund
Seine Musik verbindet Völker, Religionen und Generationen: Klarinettist Giora Feidman ist der Altmeister des Klezmer, der traditionellen jüdischen Musik aus Osteuropa. Mit einem Ausflug in die Welt des Jazz ist er am Sonntag in Trier aufgetreten 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Amnesty-Konzert füllt die Klosterkapelle
Grafschafter Nachrichten
Jüdische Märchen, spannend erzählt von Heike Koschnicke aus Nordhorn, undjüdische Klezmer-Musik, von fünf Musikern aus Haltern hervorragend gespielt, machten das Benefizkonzert von Amnesty International zu einem besonderen Erlebnis.
Alles zu diesem Thema ansehen »
Wissen über Juden in Jena erweitert
Ostthüringer Zeitung
Im Bild von rechts : Emmy und Emil Wandersleb, Hildegard Grebe sowie Rosalie und Siegfried Czapski, die Eltern des gleichnamigen Zeissianers. Foto: Stadtarchiv/Frank Döbert. Jena . Mit einer Reihe von Veranstaltungen wird anlässlich des Internationalen 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Buchvorstellung: „Jüdische Vielfalt zwischen Ruhr und Weser“
Lokalkompass.de
 umrahmt wurde die Veranstaltung durch den Kantor der Jüdischen Gemeinde Unna, Didij Podzsus, 14 Bilder. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch den Kantor der Jüdischen Gemeinde Unna, Didij Podzsus, der Lieder der Synagoge spielte.
Alles zu diesem Thema ansehen »
Gemeinde verleiht Neuberger-Medaille an »Die Toten Hosen«
Jüdische Allgemeine
Die Punkrock-Band »Die Toten Hosen« erhält in diesem Jahr die Josef-Neuberger-Medaille der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf. Die Musikgruppe aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt werde für Veranstaltungen zum Thema »Entartete Musik« 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Jüdisches Museum Wien hat 100.000sten Besucher
Wiener Zeitung
Auch für das Jahr 2014 seien Wechselausstellungen und zahlreiche Veranstaltungengeplant”, sagte Museumsdirektorin Danielle Spera. Die neue permanente Ausstellung “Unsere Stadt! Jüdisches Wien bis heute”, die anlässlich der Jubiläen 25 Jahre 
Alles zu diesem Thema ansehen »
VA-Tipp: “Judenverfolgung in Dresden – eine unbequeme Wahrheit”
Dresden Fernsehen
Im November 1942 mussten die letzten 300 jüdischen Einwohner in Dresden ihre Wohnungen räumen, um in das eigens für die Juden gebaute Lager Hellerberg am Nordrand der Stadt gebracht zu werden. Ein halbes Jahr später wurden die Lagerinsassen in das 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Veranstaltungen zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
Frankfurt-Live.com
Januar, beteiligt sich in ihrem Jubiläumsjahr die Goethe-Universität mit dreiVeranstaltungen. Das Jahr 1933 markiert eine tiefe Zäsur in der 100-jährigen Geschichte der Universität, deren Gründung 1914 nur durch die maßgebliche Unterstützung jüdischer 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Jüdische Organisationen in Ungarn boykottieren Holocaust-Gedenkjahr der 
Pester Lloyd
der Regierung Orbán, haben mehrere jüdische Organisationen die Zusammenarbeit mit der Regierung im diesjährigen Holocaust-Gedenkjahr für beendet erklärt, d.h. dass bereits bewilligte Förderungen für Projekte in Höhe von über 150.000 EUR aus dem 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Jüdisches Museum Wien mit 100.000 Besuchern im Jahr 2013
Kathweb
Wien, 29.01.2014 (KAP) Das Jüdische Museum Wien kann für das Jubiläumsjahr 2013 mit einem Anstieg der Besucherzahlen aufwarten: vier Prozent mehr als im Jahr zuvor und somit fast 100.000 Menschen haben die Ausstellungen, Veranstaltungen und 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Gefällt mir
Jüdische Allgemeine
Ein Freund sagte dazu: »Dank Facebook kenne ich jetzt viel mehr jüdische Veranstaltungen, zu denen ich nicht hingehe.« Facebook hat unsere Informiertheit erhöht. Und unsere Entscheidungsfreiheit auch: Wir können wissen, aber wir müssen nicht 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Die städtischen Museen: Das Programm im Jüdischen Museum
Abendzeitung München
An der Reihe der Ausstellungen und Veranstaltungen rund um das Gedenkjahr „100 Jahre Erster Weltkrieg“ nimmt das Jüdische Museum München ab dem 9. Juli mit der Wechselausstellung „Krieg! Juden zwischen den Fronten 1914 – 1918“ teil.
Alles zu diesem Thema ansehen »
Die städtischen Museen: Das Programm im Jüdischen Museum
Abendzeitung München
Februar zeigt das Jüdische Museum die Werkschau „Smiling at You. Sharone Lifschitz Works 2000 – 2014“. Die in London lebende Künstlerin gewann 2004 mit ihrer Arbeit „Speaking Germany“ den QUIVID – Kunst-am-Bau-Wettbewerb für das Jüdische 
Alles zu diesem Thema ansehen »
 
Aus eins mach zwei fürs Jüdische Museum
Frankfurter Neue Presse
Zwei Millionen Euro will das Jüdische Museum für die Umgestaltung und Erweiterung des Hauses durch Spenden einnehmen. „Stein für Stein zum neuen Haus- Sie spenden, wir verdoppeln.“ So lautet das Motto der Spendenaktion. Auf Werbeplakaten wird 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Stiftung verdoppelt Betrag Jüdisches Museum sammelt Spenden für Umbau
FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung
Stiftung verdoppelt Betrag Jüdisches Museum sammelt Spenden für Umbau. 28.01.2014 · Zwei Millionen Euro will das Jüdische Museum in Frankfurt für seinen Umbau einsammeln. Die Kölner Bethe-Stiftung will alle bis Mai eingehenden Spenden verdoppln, 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Bürgermeister von Tel Aviv: Hoffen auf Jüdisches Museum Bürgermeister von 
Kölner Stadt-Anzeiger
Der Oberbürgermeister von Tel Aviv, Ron Huldai, hofft auf baldige Fortschritte beim Bau des Jüdischen Museums Köln. „Dieses wichtige Projekt zeugt von ihrem Bekenntnis zum jüdischen Erbe ihrer Stadt, und ich würde mich sehr geehrt fühlen, das Museum 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Brauer illustriert Haggada für Jüdisches Museum
ORF.at
Brauer illustriert Haggada für Jüdisches Museum. Der Maler Arik Brauer hat eine Haggada – die Erzählung des Auszugs der Juden aus Ägypten – für das Jüdische Museum bebildert. Seine Illustrationen sind jetzt dort in einer Ausstellung zu sehen.
Alles zu diesem Thema ansehen »
Jüdisches Museum Wien mit 100.000 Besuchern im Jahr 2013
Kathweb
Wien, 29.01.2014 (KAP) Das Jüdische Museum Wien kann für das Jubiläumsjahr 2013 mit einem Anstieg der Besucherzahlen aufwarten: vier Prozent mehr als im Jahr zuvor und somit fast 100.000 Menschen haben die Ausstellungen, Veranstaltungen und 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Museumsraub! Jüdisches Museum sucht Kinder mit Spürnase
Frankfurt-Live.com
(29.01.14) Museumsraub im Jüdischen Museum! Jungen und Mädchen mit Spürnase sind am, Sonntag, 2. Februar, 14 Uhr, eingeladen, auf Spurensuche zu gehen. In kleinen Ermittlerteams begeben sich die jungen Teilnehmer auf die Suche nach 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Meldungen: BerlinNews I
Berliner Morgenpost
Der Jurist Martin Michaelis wird neuer Geschäftsführender Direktor des Jüdischen Museums Berlin. Er folgt auf Börries von Notz, der das Museum Ende Januar verlassen wird, wie das Jüdische Museum am Dienstag mitteilte. Notz übernimmt die Leitung der 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Bolivien: Neues jüdisches Museum erinnert an Flüchtlinge aus Deutschland
ShortNews.de
Aktuell wurde in der bolivianischen Stadt Charobamba das erste jüdische Museum des südamerikanischen Landes eröffnet. Anfang der 1940er Jahre flohen zahlreiche Juden aus Deutschland und Österreich nach Südamerika. Nahe bei Charobamba wurde 
Alles zu diesem Thema ansehen »

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.