Select Section Events, Jewish Life language german : Jüdische Nachrichten, Das Jüdische leben, Das Jüdische Museum 24JEWISH ALERTS large selection in each section

1948 – Wie Israel Entstand

01.03.2012

Ein schicksalhafter Tag für Juden und Araber, dessen Auswirkungen bis heute die Weltpolitik bestimmen. Für die Juden geht an diesem Tag das 2000jährige Exil zu Ende – der Staat Israel wird ausgerufen. Für die Palästinenser steht dieses Datum als Symbol für die Nakba – die massenhafte Flucht und Vertreibung aus ihren Dörfern und Siedlungen. Der Film beleuchtet die historischen Ereignisse anhand sieben persönlicher Schicksale.

shalom – Das jüdische Leben in St.Wendel

19.02.2013

Diese kurze Dokumentation beleuchtet das jüdische Leben in Sankt Wendel. Er ist Ergebnis der Arbeit unserer beiden ehemaligen Praktikanten Leonardo und Johannes.

Dr. Peter Zeillinger

19.04.2010

Ausschnitt aus dem Impulsreferat von Dr. Peter Zeillinger, Wien, bei der Eröffnungsmatinee “WER glaubt WAS” im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Schalom – Salam – Grüß Gott” im Österreichischen Jüdischen Museum, Eisenstadt, am 18. April 2010

Yiddish-Fest 2012: Джем

 14.03.2012

Букник приглашает на видеоверсию фестиваля Yiddish-Fest 2012.

Baruch Levine – Vezakeini – Hasc video

29.10.2007

they showed this video during the hasc 20 concert when baruch levine sang his song.

Goldenes Kalb 1 Kabbala Fankfurt

12.02.2014

Das goldene Kalb
Zitat 1
1 Als aber das Volk sah, dass Mose ausblieb und nicht wieder von dem Berge zurückkam, sammelte es sich gegen Aaron und sprach zu ihm: Auf, mach uns einen G-tt, der vor uns hergehe! Denn wir wissen nicht, was diesem Mann Mose widerfahren ist, der uns aus Ägyptenland geführt hat.
2 Aaron sprach zu ihnen: Reißt ab die goldenen Ohrringe an den Ohren eurer Frauen, eurer Söhne und eurer Töchter und bringt sie zu mir.
3 Da riss alles Volk sich die goldenen Ohrringe von den Ohren und brachte sie zu Aaron.
4 Und er nahm sie von ihren Händen und bildete das Gold in einer Form und machte ein gegossenes Kalb. Und sie sprachen: Das ist dein G-tt, Israel, der dich aus Ägyptenland geführt hat!
(2. Moses 32:1-4)

Zitat 2
19 Sie machten ein Kalb am Horeb und beteten das gegossene Bild an
20 und verwandelten die Herrlichkeit ihres G-ttes in das Bild eines Ochsen, der Gras frisst.
21 Sie vergaßen G-tt, ihren Heiland, der so große Dinge in Ägypten getan hatte,
22 Wunder im Lande Hams und schreckliche Taten am Schilfmeer.
23 Und er gedachte, sie zu vertilgen, wäre nicht Mose gewesen, sein Auserwählter; der trat vor ihm in die Bresche, seinen Grimm abzuwenden, dass er sie nicht verderbe.
(Psalmen 106:19-23)

Zitat 3
Wo keine Rinder sind, da ist die Krippe leer; aber die Kraft des Ochsen bringt reichen Ertrag.
(Sprüche 14:4)

Zitat 4
3 Ein Ochse kennt seinen Herrn und ein Esel die Krippe seines Herrn; aber Israel kennt’s nicht, und mein Volk versteht’s nicht.
(Jesaja 1:3)

Shlomo Raskin öffnet für euch ein Fenster zu den chassidischen, spirituelle Gedanken der Geheim-Lehre der Thora, nach der Lehre vom Lubawitchen Rebbe.

Die Kabbala-Lern Abende sind für die alle offen die Änderung und sinfolles Leben wollen!

Für weitere Informationen besuchen sie unsere Website: http://www.kabbala-frankfurt.com

david verwandlungen part  ,,,,

16.03.2013

Eine Hommage an den Hohenemser David von Pavel Schmidt. Buchvorstellung mit Pavel Schmidt und Himi Burmeister im Jüdischen Mueum Hohenems am 7.3.2013.

“Ari heißt Löwe” Erinnerungen

25.01.2014

Ari heißt Löwe. Buchvorstellung und Gespräch mit dem israelischen Journalisten Ari Rath im Jüdischen Museum Hohenems am 11. Dezember 2013. Moderation: Peter Niedermair

Herzlich Willkommen beim You Tube Kanal des Jüdischen Museums Hohenems. Sie finden auf dieser Seite Videos von Ausstellungseröffnungen und Veranstaltungen des Museums.

Israel Heute

Israelnetz Nachrichten

 

Brandsätze auf Synagoge in der Ukraine

Wie der örtliche Rabbiner am Montagabend mitteilte, warfen vier Angreifer Molotow-Cocktails über den Zaun gegen das Gotteshaus. Auf Fotos sind 

Verdi in Theresienstadt

Nun präsentiert das Jüdische Museum Berlin erstmals in Deutschland die Produktion des amerikanischen Dirigenten, Komponisten und Arrangeurs 
In den Nachrichten:
DIE WELT
Fotografien, Videos, Druckgrafiken und Installationen: Unter dem Titel “Smiling at You” zeigt das Jüdische Museum München bis 9. Juni Arbeiten von Sharone Lifschitz. Die in Israel geborene und heute in London lebende Künstlerin schafft Werke zu den 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Verdi in Theresienstadt
Jüdische Allgemeine
Nun präsentiert das Jüdische Museum Berlin erstmals in Deutschland die Produktion des amerikanischen Dirigenten, Komponisten und Arrangeurs am Dienstag, den 4. März, um 20 Uhr im Konzerthaus Berlin. Selbstbehauptung Für die Insassen des Ghettos 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Jüdisches Leben in Berlin – Videos – Tagesspiegel
Vier junge Frauen bereichern das jüdische und deutsch-israelischeLeben in Berlin 
video.tagesspiegel.de
SPEYER.DE – Jüdisches Erbe
Bischof Rüdiger Huzmann siedelte 1084 in der Nähe des DomesJuden an. Bischof und 
speyer.de

 

Jüdisches Leben im Mittelalter – Das Erste
Seit dem 4. Jahrhundert gibt es in Köln eine jüdische Gemeinde. Wissen. Jüdisches 
daserste.de

 

Ein jüdisches Schicksal: Das Leben des Isaak Behar 
Ein jüdisches Schicksal: Das Leben des Isaak Behar. von: Bündnis für Demokratie und 
bpb.de
Die Angst danach
Jüdische Allgemeine
Sie alle eint aber derzeit die Sorge, ob ihr Leben, ob jüdisches Leben in der Ukraine künftig noch sicher ist. Wer diese Sorge ausspricht, fällt angeblich, wie es bei vielen Kommentatoren anklingt, der legitimen Demokratiebewegung der Ukrainer in den 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Bei »Let’s Start Davening« treffen sich junge Juden zum gemeinsamen Feiern
Jüdische Allgemeine
Rotem möchte die Initiative ausbauen – noch mehr Freitagstreffen und andere Veranstaltungen, um das jüdische Leben in Berlin zu bereichern. Demokratisch, offen und zurück zu den wahren Wurzeln. Alt und neu zugleich, so fasst Jalda Rebling »LSD« 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Ein Schlagerfestival mit Botschaft
DIE WELT
Sie wird auch einen Beitrag zum erstarkenden jüdischen Leben in Deutschland und unserer Stadt leisten.” Beim Verlassen der Probe fällt der Blick auf eine Tafel mit alten Fotos, die im Foyer der Joseph-Carlebach-Schule hängt. “Sie kämpften für den 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Die “jüdische Karte” beim Umsturz in Kiew
DIE WELT
In der progressiven jüdischen Gemeinde im Kiewer Stadtteil Podil bleiben die jungen Gläubigen nach dem Gottesdienst noch auf einen Becher Wein. Das Thema wie überall im Land: die Proteste, der Sturz der Regierung. Die Jungen besorgt besonders die 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Stadt Kempen: Jüdische Grabsteine werden restauriert
RP ONLINE
Stadt Kempen: Jüdische Grabsteine werden restauriert Stark angegriffen: Auf einigen der Grabsteine sind kaum noch Schriftzeichen zu sehen. Komplett restauriert werden die Tafeln allerdings nicht, sondern nur bearbeitet, um sie in ihrem Zustand zu 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Jüdische Gemeinde Berlin kommt nicht zur Ruhe
Rundfunk Berlin-Brandenburg
In der jüdischen Gemeinde Berlin brodelt es weiter. Nach der von der Gemeinde-Leitung als gescheitert erklärten Abstimmung über Neuwahlen soll jetzt ein Schiedsgericht angerufen werden. In dem Streit geht es darum, ob die abgebenen Stimmen gültig 
Alles zu diesem Thema ansehen »
In Europa jüdisch sein«
Jüdische Allgemeine
Herr Sfar, in Ihrem Comic »Chagall in Russland« lassen Sie den Maler zu seinenjüdischen Freunden sagen: »Das ist ein Buch, um Juden zu retten. Springt in die Seiten, und ihr werdet in Sicherheit sein.« Sind Ihre Bücher ebenfalls eine Art Magie, durch 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Nacht der Rekorde
Jüdische Allgemeine
Der Countdown läuft: Nur noch zwei Tage, und das Warten auf den Beginn der Jewrovision hat für die Teilnehmer ein Ende. Unter dem Motto »Bar Mitzwah« beginnt am Samstagabend in Hamburg die 13. Auflage des größten jüdischen Gesangs- und 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Ein Kaliningrader Geschäftsmann möchte die in der Pogromnacht 1938 zerstörte 
Jüdische Allgemeine
Die Angriffe erfolgten so massiv wie unvermittelt: In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 zogen die Nazis marodierend durch Königsberg, raubten jüdische Geschäfte aus und zündeten alle fünf Synagogen der Stadt an. Auch die 1896 erbaute 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Fünf Tage Kino
Jüdische Allgemeine
Öffentlichkeit Für die Jüdische Gemeinde, die das Festival in Zusammenarbeit mit dem Filmmuseum veranstaltet, ist es eine wichtige Möglichkeit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren: »Die Gemeinde ist ein von der Polizei stark gesicherter Ort, fast 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Nach dem Maidan
Jüdische Allgemeine
Swoboda Josef Zissels, Vorsitzender der Vereinigung jüdischer Organisationen und Gemeinden der Ukraine (Vaad) sowie Vizepräsident des Jüdischen Weltkongresses, will nicht bestreiten, dass es Gruppen auf dem Maidan gibt, die in der Vergangenheit 
Alles zu diesem Thema ansehen »
In Nizza versorgt Michel Grosz mit seiner koscheren Tafel Juden in Not
Jüdische Allgemeine
Allein von den etwa 25.000 jüdischen Bewohnern Nizzas lebt fast jeder Zehnte von weniger als 750 Euro im Monat. Michel und Marga Grosz helfen: In einer Gasse hinter dem Bahnhof hat das Paar eine koschere Tafel eröffnet. Bedürftige bekommen hier ein 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Neues Denkmal zur Erinnerung an die jüdische Gemeinde
Nordbayern.de
MUHR AM SEE – Nichts ehrt die Bürger einer Gemeinde mehr als das Gedenken an ihre Vorfahren. In Muhr am See waren es bis zum Holocaust auch viele jüdische Familien. 1831 waren sogar 37,7 Prozent der Einwohner Juden. Das war der Höchsstand.
Alles zu diesem Thema ansehen »

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.