Select Section Events, Jewish Life language german : Jüdische Nachrichten, Das Jüdische leben, Das Jüdische Museum 24JEWISH ALERTS large selection in each section

Veranstaltungen Österreichisches Jüdisches Museum

19.04.2010

Ausschnitt aus dem Impulsreferat von Dr. Peter Zeillinger, Wien, bei der Eröffnungsmatinee “WER glaubt WAS” im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Schalom – Salam – Grüß Gott” im Österreichischen Jüdischen Museum, Eisenstadt, am 18. April 2010

Jüdische Theologie – ein Portrait

27.08.2013

Mit der Eröffnung der School of Jewish Theology an der Universität Potsdam erfüllt sich nach fast zweihundert Jahren die Forderung nach der Gleichberechtigung der jüdischen Theologie mit den christlichen Theologien und den Islam-Studien an einer deutschen Universität. Der in Europa einmalige Studiengang steht Interessenten unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit offen und spannt einen Bogen von Philo von Alexandrien über die theologischen Werke des Mittelalters zu den Denkern und Diskursen der Moderne

Weitere Informationen unter: http://www.uni-potsdam.de/studium/studienangebo­t/bachelor/ein-fach-bachelor/juedische-t­heologie

GEFILTE FISH: Portrait auf SAT.1

13.04.2011

Ein Portrait des Münchner Ensembles GEFILTE FISH auf SAT 1 – Jüdisches Leben in Bayern

Das jüdische Leben in Potsdam und Land Brandenburg

 23.09.2011

Das jüdische Leben in Potsdam und Land Brandenburg, Beitrag zum Integrationspreis 2011 der Landeshauptstadt Potsdam, eingereicht vom Kultur-, Integrations- und Begegnungszentrum der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden e.V. (KIBUZ)

Israel Heute

Israelnetz Nachrichten

Ausgezeichnete Spurensuche in jüdischerVergangenheit

Ostfriesen-Zeitung – Sie haben sich in ihren Facharbeiten mit dem jüdischen Lebenin Ostfriesland, mit Antisemitismus, der deutsch-jüdischen Geschichte oder dem

Ukraine: Kein Ort für Juden

Jüdische Allgemeine – Und trotz gelegentlicher Nostalgiebekundungen scheinen sich alle in zwei Punkten einig: Die Ukraine ist kein Ort für Juden, und: Sie wollten nie 

Gefällt mir

Jüdische Allgemeine – »Facebook und Juden« – eine faschistoide Webseite aus dem Nahen Osten zählt minutiös auf, welche Juden Facebook gründeten und welche es bis 

Eröffnung im Hans Otto Theater: Jüdisches Filmfestival Berlin 

Potsdamer Neueste Nachrichten – Der Nahostkonflikt, die Verbindung jüdisch-christlicher Traditionen,jüdisches Leben rund um die Welt – das 20 Jüdisce Filmfestival hat sich zum 

Le dor va dor

Jüdische Allgemeine – Mai im Jüdischen Museum Wien ausgestellt. Zeitgleich mit der Ausstellung ist die neue Haggada in Hebräisch/Deutsch und Hebräisch/Englisch im 
Jüdisches Museum Frankfurt: Startseite
Seite ausdrucken. http://www.juedischesmuseum.de » Startseite. Das Jüdische Museum der 
juedischesmuseum.de

Jüdische Limo: Schelte für Scarlett Johanssen | Video 
1 Min.
Video Jüdische Limo: Schelte für Scarlett Johanssen aufNachrichten ansehen 
de.nachrichten.yahoo.com

Amerikas jüdische Kinomagnaten finanzierten ein Netzwerk, das Hitler 
Jüdische Allgemeine
Dass die jüdischen Studiobosse in Hollywood sich zu Anfang der Nazizeit nicht mit Ruhm bekleckerten, konnte längst jeder wissen, der sich auch nur ein bisschen mit dem Thema beschäftigt hatte. Eine besonders fatale Rolle spielte von 1933 bis 1939 das 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Bürgermeister von Tel Aviv: Hoffen auf Jüdisches Museum
Kölner Stadt-Anzeiger
Der Oberbürgermeister von Tel Aviv, Ron Huldai, hofft auf baldige Fortschritte beim Bau des Jüdischen Museums Köln. „Dieses wichtige Projekt zeugt von ihrem Bekenntnis zum jüdischen Erbe ihrer Stadt, und ich würde mich sehr geehrt fühlen, das Museum 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Remscheid: Film über die deutsch-jüdische Philosophin und Publizistin Hannah 
02elf Düsseldorfer Abendblatt
Darum laden die Citykirche und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Remscheid gemeinsam ins Kirchenkino zu Hannah Arendt (Deutschland/Frankreich 2013, 113 Minuten, Blu-ray) – dem aktuellen Film über die deutsch-jüdische Philosophin und 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Kunst: Von der Heydt-Museum gibt Bild an jüdische Erben zurück
FOCUS Online
Der Weg des Bildes ist allerdings außergewöhnlich: Die Nazis hatten es zunächst in der Alten Pinakothek in München beschlagnahmt und an das jüdische Sammler-Ehepaar Andriesse in Belgien verkauft, wohl um Devisen einzunehmen. Nach der Flucht der 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Neue orthodoxe Gemeinde Kahal Adass Jisroel gründet sich als gemeinnütziger 
Jüdische Allgemeine
In der Skoblo-Synagoge in der Brunnenstraße hat sich am Dienstagabend die orthodoxejüdische Gemeinde Kahal Adass Jisroel offiziell gegründet. Gemeinderabbiner Meir Roberg nannte die neue Gemeinde bei der Feier »die am schnellsten wachsende 
Alles zu diesem Thema ansehen »
Bürgermeister von Tel Aviv: Hoffen auf Jüdisches Museum Bürgermeister von 
Kölner Stadt-Anzeiger
Der Oberbürgermeister von Tel Aviv, Ron Huldai, hofft auf baldige Fortschritte beim Bau des Jüdischen Museums Köln. „Dieses wichtige Projekt zeugt von ihrem Bekenntnis zum jüdischen Erbe ihrer Stadt, und ich würde mich sehr geehrt fühlen, das Museum 
Alles zu diesem Thema ansehen »

Neuer Zugang zu jüdischer Geschichte
op-online.de
Damit dieses prägnante Thema nicht bei den Schülern in Vergessenheit geraten kann, haben der Oberstudiendirektor und Gottfried Kößler, stellvertretender Direktor des Pädagogischen Zentrums des Fritz Bauer Instituts und des Jüdischen Museums, am 
Alles zu diesem Thema ansehen »